Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Vita

  • geboren 1984 in Halle
  • Besuch der Grundschule und des Gymnasiums in Halle
  • 2003 Abitur
  • bis 2013 Studium der Germanistischen Literaturwissenschaft, Zeitgeschichte und Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Martin-Luther- Universität Halle-Wittenberg
  • erste politische Sozialisierung über Proteste gegen Kosovokrieg und außerparlamentarische Initiativen gegen Rechts
  • ab 1998 Engagement im Jugendverband als Sympathisantin der PDS
  • 2000 Eintritt in die PDS
  • 2001-2009 stellvertretende Vorsitzende PDS/LINKE Halle in dieser Zeit Arbeit in außerparlamentarischen Bündnissen und Initiativen gegen Rechts
  • seit 2003 Mitglied im Landesvorstand der PDS/LINKEN
  • 2005 Mitglied der Bundesversammlung
  • von 2009- 2015 stellvertretende Vorsitzende DIE LINKE. Sachsen-Anhalt
  • seit 2011 (6. Legislatur) Mitglied des Landtages und aktiv in den Ausschüssen für "Inneres und Sport" und "Recht, Verfassung und Gleichstellung" und Sprecherin der Fraktion für "Flüchtlings- und Migrationspolitik, Strategien gegen Rechts sowie Gleichstellung"

 

Veröffentlichungspflichtige Angaben nach den Verhaltensregeln:

zu 1:

Studentin